Neue Leiterin der Abteilung Kontaminationsmanagement

Die Abteilung Kontaminationsmanagement bei RENSCHLER Trinkwasserhygiene steht seit Mai 2016 unter der Leitung von Frau Dr. Jacqueline Schorr. Die Mikrobiologin kam im Mai 2016 von einem renommierten Analyselabor zu RENSCHLER und ist mit ihrem wissenschaftlichen Background eine gesuchte Gesprächspartnerin für die Fachleute bei unseren Kunden.

Frau Dr. Schorr hat in dieser Funktion auch die Verantwortung für die objektbezogene Kommunikation mit den jeweils zuständigen Gesundheitsämtern. Sie promovierte an der Universität Regensburg zu einem verwandten Thema und hat sich, nach kurzer Tätigkeit in der Forschung, in der freien Wirtschaft wertvolles Wissen zum Thema Trinkwasserhygiene angeeignet. Ihr wissenschaftliches Fundament wird dazu beitragen, unsere Dienstleistungen stets state of the art zu erbringen.

← Zurück zu Aktuelles